Wachstumskurve Wachstumskurve Qualifikationen Qualifikationen Hundeführerschein Hundeführerschein Trainingsangebote Trainingsangebote Kontakt Kontakt AGB/Impressum AGB/Impressum Datenschutz Datenschutz
Wachstumskurve für Welpen und Junghunde Warum muss das Wachstum Ihres Welpen kontrolliert werden? Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Ihren Hund zu füttern. - B.A.R.F. - Trockenfutter - Dosenfutter Bei jeder Fütterungsart besteht die Gefahr, dass Ihr Hund über- oder unterversorgt wird. Selbst wenn Sie das Futter berechnen lassen, ist doch jeder Hund individuell. Sie müssen selbständig entscheiden, ob die angegebene Futtermenge des Herstellers für Ihren Hund passt oder angepasst werden muss. Die Wachstumskurve hilft Ihnen dabei, die Futtermenge zu kontrollieren. Die Kurve ist als Obergrenze zu sehen. Wenn das Gewicht Ihres Hundes oberhalb der Linie liegt, müssen Sie an der Futtermenge etwas ändern. Lieg der Wert darunter oder darauf, brauchen Sie nichts zu tun. Vorausgesetzt sie ist nicht zu tief! Welche Gefahr besteht, wenn Ihr Hund zu schnell wächst? Das Hauptproblem ist, dass Welpen nicht „zu dick“ werden, sondern zu schnell zu schwer/groß werden, und dabei trotzdem schlank oder mager aussehen. Mögliche Krankheitsbilder: Hüftgelenkdysplasie (Fehlentwicklung des Hüftgelenks), der isolierte Processus anconaeus (Ellenbogeninstabilität) ist schmerzhaft und mit arthrotischen Veränderungen verbunden (VAN SICKLE, 1975), der frakturierte Processus coronoideus, die hypertrophe Osteodystrophie, die Osteochondrosis dissecans (Erkrankung der Gelenkfläche), die eosinophile Panostitis (Entzündung des Knochengewebes) sowie Gliedmaßenfehlstellungen.